Im Browser ansehen.

Let's geht it startet!
Die erste Klima Biennale Wien eröffnet und lädt zur Biennale Opening Party!

Samstag, 06.04.2024, 19:30
Festivalareal am Nordwestbahnhof

Nordwestbahnstraße 16
1200 Wien

 16:30 - 18:00 The Main Stage: Songs for the Changing Seasons, mit Künstler*innen der Ausstellung & den Kuratorinnen Lucia Pietroiusti & Filipa Ramos

19:30 Begrüßung Sithara Pathirana & Claudius Schulze
20:00 Lecture Performance von Natalia und Dominik Eulberg.
im Anschluss DJ-Live-Set
23:00 DJ Set Andrea Lumplecker 
24:00 Ende 

Zutritt nur mit Biennale Festivalpass

Ab Mitternacht Afterparty im Flucc (in Kooperation mit Malefiz) 

Performance Lecture „Natur ist die größte Künstlerin von allen“ von Natalia und Dominik Eulberg zeigen die überbordende Mannigfaltigkeit der größten Künstlerin von allen: Mutter Natur. In einem multimedialen Vortrag laden sie zu einem lustvollen Exkurs ein und möchten zum Staunen anregen, dem Anfang einer jeglichen Erkenntnis.
 
DJ Live Set von Dominik Eulberg
Dominik Eulberg ist er seit nun mehr über 30 Jahren als international erfolgreicher, preisgekrönter DJ unterwegs und nutzt die Bühnen, die ihm geboten werden, um für Biodiversität zu sensibilisieren. Seine letzten beiden Alben etwa, bei denen es thematisch um die Vielfalt der heimischen Natur ging, schafften es in die Deutschen Charts.


DJ Set von Andrea Lumplecker
Andrea Lumplecker beginnt mit Pauline Oliveros' Praxis des "deep listening" in ihr Set hinein und leitet über zu tanzbaren Techno-Beats, Lärmfragmente, mehr-als-menschliche Lieder, einen summenden, pochenden Schwarm von Sounds. Mit Donna Haraway denkend und die Praxis der feministischen spekulativen Fabulierung verkörpernd, "kompostiere ich meine Seele in diesem heißen Haufen". Einlassen und eintauchen